Navigation überspringenSitemap anzeigen

Junghennen

Aufzucht und Verkauf seltener Hühner-Rassen: 

Wir haben uns der nachhaltigen Pflege und Zucht seltener europäischer Hühner-Rassen verschrieben. Unsere Tiere werden nach strengen Richtlinien gezüchtet. Wir verkaufen unsere Jung-Tiere gerne an private Haushalte.


Auf dieser Seite können Sie unsere mit Sorgfalt gezüchteten und aufgezogenen Tiere bestellen. Sie werden benachrichtigt, sobald Ihre Tiere zum Abholen bereit sind. 

Unsere geplanten Auslieferungstermine in Ihre Region entnehmen Sie bitte  unserem Auslieferungs-Plan. (folgt später)

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur eine begrenzte Anzahl unserer Rassen-Hühner züchten können. Bestellungen werden nach den Eingangsdaten berücksichtigt

Vorbestellungen bitte über das untenstehende Bestell-Formular. 

Seltene Rassen-Hühner

Alle Junghennen sind 2021 sind Reserviert.

Bitte Nicht anrufen oder anderweitig nachfragen ob aktuell was zu haben ist. Es sind alle Tiere Reserviert.

Bestellungen fürs 2022 nehmen wir ab 15. Oktober 2021 entgegen.

Falls Tiere von 2021 noch einen Platz suchen werden wir dies im September/Oktober hier bekannt geben.

Unsere Junghennen werden alle vor dem Verkauf geimpft sein gegen die wichtigsten/häufigsten Krankheiten. Auf vielfachen Wunsch hin werden wir unsere Hennen zukünftig auch beringen.

Verfügbarkeit nach Eingangsdatum ihrer Bestellung und unseren Schlüpfen im Juli bis September 2021 Danach ab Frühjahr 2022 

Wir verkaufen fast ganzjährig Junghennen aus eigener Zucht. Die Tiere werden ab 18 Wochen zum Verkauf angeboten. Bitte beachten Sie, dass nicht das ganze Jahr über von allen Rassen Tiere zum Verkauf stehen.

Sofern nicht als Zwerghühner deklariert, handelt es sich um die Großrasse.

Preis pro Junghenne legereif (ab 18 Wochen), siehe Bestellformular

Preisänderungen, Fehler und Irrtümer bleiben vorbehalten.

Sulmtalerhuhn

Was passiert mit den Brüdern Ihrer zukünftigen Eierlegerin eigentlich?

Wir ziehen unsere männlichen Küken auf und stellen sicher, dass sie ein artgerechtes Leben in unseren Aufzuchtgehegen genießen können, bis wir sie als fertig verpacktes Freiland-Poulet verkaufen.

Das besonders schmackhafte Fleisch unserer Güggeli, welche mindestens 12 Wochen alt werden und regelmäßig Auslauf im Freien genießen, ist kräftig im Geschmack und nicht mit einem 0815 Supermarkt Poulet, welches nach 5 Wochen Lebenszeit in die Kühltheke kommt, zu vergleichen.

Unsere Güggeli wiegen zwischen 1,2 kg und 2,5 kg.

Fragen Sie bei ihrem nächsten Junghennenkauf nach frischen Güggeli und unterstützen Sie dieses Projekt, sodass weniger männliche Küken getötet werden müssen.

Pitapintaasturiana

Neu Lieferservice in alle Regionen der Schweiz

Neu bieten wir einen Lieferservice an, bei welchem Sie ihre Bestellung bequem an einem zentralen Abholpunkt in Ihrer Region, z.B. an einem großen Parkplatz, Raststätte oder ähnlichem abholen können.

Wir werden im 2021 folgende Regionen mit Abholpunkten bedienen:

  • Aargau, Fricktal, Basel
  • Zürcher Oberland, Glanerland, Walensee
  • Solothurn, Biel, Bern, Thun/Spiez, Wallis
  • Zug, Schwyz, Luzern,
  • Toggenburg, St. Gallen, Rheintal, Chur
  • Urnerland und Tessin

Zahlungsmöglichkeiten

In Kürze werden folgende Zahlungsmöglichkeiten für Sie zur Verfügung stehen.

  • Vorauszahlung per Bankkonto
  • Twint (Wichtig im Feld Mitteilungen Vor-/ Nachname und Ortschaft angeben)
  • Barzahlung bei Abholung oder Lieferung
  • Lieferpreise Abholpunkte pauschal 30.-

Alle Preise in CHF

Seltene Rassen-Hühner

Bruteier, Abholung oder Versand

Bis auf weiteres werden keine Bestellungen mehr angenommen!

Aufgrund grosser nachfrage und langer warteliste werden derzeit keine bestellungen mehr angenommen. Wenn wieder Bruteier verfügbar sind, wird dies hier Publiziert.

Sie haben die Möglichkeit bei uns von einigen Rassen und Farbenschlägen Bruteier zu kaufen. Wir bevorzugen die Abholung durch den Käufer. Da die Eier im inneren beim Versand durch Erschütterungen und das Umherschleudern der Pakete in den Sortierzentren Schaden nehmen können. Dies ist auch dann der Fall, wenn die Eier äußerlich unversehrt sind.

Wir versenden in speziellen Kartons und manueller Verarbeitung.

Mindestabgabe 10 Stück, kleinere Mengen nicht möglich

Nicht erhältlich sind Brahma, Lavender Araucana, Marans, Zwergcochin

Wir verkaufen nur Eier, wenn wir erfolgreiche Probebrut gemacht haben und so eine ordentliche Befruchtung und Schlupfrate sicherstellen können.

Wir verkaufen nur saisonal Bruteier und nicht das ganze Jahr über.

Haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Hennen keine Maschinen sind und nach ihrem eigenen Rhythmus arbeiten und wir einen Großteil der Eier zur eigenen Brut benötigen.

Wir vergeben die Eier nach Eingangsdatum der Bestellungen und Verfügbarkeit der jeweiligen Rasse oder Rassen.

Sie benötigen eine kleine Stückzahl an Eiern für ihre Glucke, ca. 10-12 Eier. Kontaktieren Sie uns Telefonisch zur Anfrage um kurzfristige Bestellung. Füllen Sie danach das Formular mit ihren angaben und dem Telefonisch vereinbarten aus.

Hinweise zu Bruteiern

Lagern Sie ihre frisch erworbenen Bruteier nach dem Transport oder Erhalt des Paketes 1-2 Tage bei Zimmertemperatur und legen Sie sie anschließend in den Brutkasten oder unter die Glucke.

Bei Naturbruten ist die Schlupfrate oft besser als es der beste Brutapparat machen kann.

Bei Kunstbrut also im Brutapparat sollte die Temperatur mit einem Fieberthermometer kontrolliert werden. Ob digitales oder analoges Thermometer, alle können kleinere oder größere, teils massive Abweichungen aufweisen. Nehmen Sie zur Kontrolle ein sauberes kleines Glas von Konfitüre, Honig oder ähnliches füllen Sie 100ml handwarmes Wasser ein, verschließen es mit dem Deckel, legen oder stellen es in den auf Betriebstemperatur eingestellten Brüter wo normalerweise die Eier liegen für zwei stunden und messend dann mit dem Fieberthermometer die Temperatur des Wassers. Die Wassertemperatur sollte ca. 37.4-38 °C betragen. Nun können Sie sehen, ob ihr Gerät die richtige Temperatur anzeigt oder ob eine Abweichung besteht. Nehmen Sie, falls notwendig eine Justierung der Temperatur vor. Messen Sie die Temperatur mehrmals bevor Sie Eier einlegen. Sie werden nicht immer dieselbe Temperatur messen diese sollte jedoch in einem gewissen rahmen stabil sein.

Unsere aktuellen Rassen:

  • Brahma silberhalsig-gebändert (sehr ruhiger Charakter)
  • Marans schwarz-kupfer (klassisch), blau-kupfer, schwarz-silber.
    Große schokobraune Eier (gute Fleischlieferanten, ruhiger Charakter)
  • Creamlegbar classic. Mintgrüne Eier (sehr gute Eierlieferanten, lebhaft)
  • Schwedische Blumenhühner (hellbraun-rosa getupfte Eier, sehr gute Eierlieferanten, lebhaft)
  • Vorwerk (Hell-beige Eier, gute Eierlieferanten, leicht und lebhaft)
  • Lakenfelder (rahmweiße Eier, gute Eierlieferanten, leicht und lebhaft)
  • Sulmtaler (gute Fleischlieferanten, sehr ruhiger Charakter)
  • Bielefelder kennfarbig
    (gute Fleisch- und Eierlieferanten, sehr ruhiger Charakter)
  • Pita Pinta Asturiana negra (sehr gute Eierlieferanten, ruhig bis lebhaft)
  • Lavender Araucana (legen grüne Eier, lebhaft)
  • Zwerg Cochin schwarz-weiß gescheckt
    (besonders zahme Therapie-Hühner)

Lakenfelderhuhn

Lakenfelder Huhn

Das Lakenfelder ist ein lebhaftes deutsches Legehuhn mit einer durchschnittlichen Legeleistung von ca. 170 Eier pro Jahr. Die Rasse entstand um 1840 im Nordwesten Deutschlands.

Gewicht Henne: ca. 1.5 - 2 kg

Schalenfarbe der Eier: rahmweiß


Morf Gärten Alexander Morf - Logo
Allgemeine Zeiten
Montag - Freitag
07:30 - 18:00 Uhr
Samstag
Nach Vereinbarung
Zum Seitenanfang